*
top
thyrnau.jpg kellberg.jpg
Menu
Aktuelles_cl

Aktuelles
 


Jahreshauptversammlung
mehr

Spende an Bücherei
mehr

Spende an Kindergärten
mehr
 

10.04.2017 - Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen


Steffen Kreis bleibt Vorsitzender des Wirtschaftskreises Thyrnau-Kellberg. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung von derzeit 67 Mitgliedsbetrieben entschieden.

Zum neuen Stellvertreter wählten die Mitglieder als Nachfolger von Günter Fischer, der nicht mehr antrat, Leonhard Anetseder jun. Die Finanzen werden weiterhin von Alfons Praml verwaltet, alles Schriftliche von Anita Wollinger. Unterstützt wird die engere Vorstandschaft von Johanna Harant, Petra Grinninger, Stefan Hochleitner, Günter Fischer und 2. Bürgermeister Hans Koller als der Vertreter der Gemeinde. Als Kassenprüfer wiedergewählt wurden Andreas Wollinger und Thomas Schiermeier. Der Vorsitzende dankte den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Rüdiger Brandstätter, Alex Haller, Roland Zeindl und Rudolf Andorfer für ihre Mitarbeit.


Gratulation: Alexander Sagberger (4.v.r.) mit Steffen Kreis (v.r.), Stefan Hochleitner, Hans Koller, Leonhard Anetseder, Anita Wollinger, Alfons Praml, Petra Grinninger, Roland Zeindl, Johanna Harant, Günter Fischer und Rudolf Andorfer.

"Ehrenamt und Wirtschaft sind die tragenden Säulen in einer lebendigen Gemeinde" – daran erinnerte der Vorsitzende in seinem Rückblick auf zahlreiche Aktionen wie den Weihnachtsmarkt im Klosterhof in Thyrnau oder den Nikolauseinzug in Kellberg.

Aus den Erlösen vom Weihnachtsmarkt und dem Nikolauseinzug, so berichtete der Vorsitzende weiter, seien die Renovierungsarbeiten am Kloster, die Bücherei, die beiden Kindergärten, der Ortscaritasverein Thyrnau, der Kellberger Kinderchor , die Jugendbands, die Klasse "2000" und die Thyrnauer Grundschule finanziell unterstützt worden. Außerdem kündigte er an, dass weitere 1000 Euro der Wirtschaftskreis für die Anschaffung eine Defibrillators für den Bereich Kellberg spenden werde. Steffen Kreis freute sich, dass die Gutscheinaktion so gut angenommen werde, die meisten Gutscheine für Gratulationen seien bisher an die Feuerwehren Kellberg und Thyrnau, den FC Thyrnau und an die Gemeinde Thyrnau ausgegeben worden. Und schließlich erinnerte der Vorsitzende noch an einen geselligen Grillabend. Schatzmeister Alfons Praml belegte eine geordnete Kasse, die auch von den Kassenprüfern Thomas Schiermeier und Andreas Wollinger gelobt wurde.

Bürgermeister Alexander Sagberger dankte dem Wirtschaftskreis vor allem für das Sponsoring des Defibrillators und für die Veranstaltungen.
Copyright
© Copyright 2017 by Wirtschaftskreis Thyrnau-Kellberg e. V.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail