Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

top
thyrnau.jpg kellberg.jpg
Menu
Menu
2020 2020
2019 2019
2018 2018
2017 2017
2016 2016
2015 2015
2014 2014
2013 2013
2012 2012
bis 2011 bis 2011

Archiv des Wirtschaftskreises Thyrnau-Kellberg 2019
 

 

16.03.2019 - "Klasse 2000" im Raum Passau auf Rekord-Niveau


Lions-Club ehrt Paten

Alle Rekorde bricht der Lions Club Passau mit dem von ihm betreuten Projekt "Klasse 2000" zur Gesundheitsförderung sowie zur Sucht- und Gewaltvorbeugung an Grundschulen im Zuständigkeitsbereich der Staatlichen Schulämter für die Stadt und den Landkreis. Dank des Zuwachses um 36 weitere Klassen seit Schuljahresbeginn nehmen hundert Klassen an diesem speziellen Unterrichtsprogramm teil. "Fange bei Dir selber an", formulierte Lions-Präsident Dr. Wolfgang Bub beim 19. Patenabend als Grundsatz bei der Konzept-Umsetzung.

Rund 15 Prozent aller Schulklassen seien bundesweit in das Programm eingebunden, in Bayern sogar etwa 16 Prozent – mit deutlich nach oben gehender Tendenz. Das Niveau im Raum Passau bezeichnete Dreihäupl als noch nie höher als bisher und bedankte sich bei allen Beteiligten – darunter in erster Linie die Regierung von Niederbayern und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung – für die Unterstützung. Derzeit neun Schulen in der Region weisen laut Auskunft der "Klasse 2000"-Koordinatorin die entsprechenden Zertifikate auf. Ihrer Überzeugung nach könnte sich jedoch nahezu jede Schule im Passauer Raum zertifizieren lassen, weil die Kriterien dafür erfüllt wären.

Als "Klasse 2000"-Pate für das Schuljahr 2018/19 erhielt Steffen Kreis im Namen des Wirtschatskreises Thyrnau-Kellberg die Urkunde.

Nikolauseinzug 2018
 
 

13.09.2019 - Grillfest des Wirtschaftskreises


Gut 20 Personen fanden sich bei schönem Wetter auf Gut Aichet zum Grillen ein.


Grillfest 2019

Grillfest 2019

Grillfest 2019
 
 

06.12.2019 - Feierlicher Nikolauseinzug in Kellberg


Spende für beide Kindergärten

Der Wirtschaftskreis Thyrnau/Kellberg, die Gemeinschaft der gewerbetreibenden Betriebe in der Gemeinde, hatte den Nikolauseinzug in Kellberg organisiert.

Der Nikolaus zog in Begleitung seines Krampus und einer Engerlschar unter den Trommelklängen der Kinder in die Pfarrkirche St. Blasius ein. Auf den hohen Gast wartete bereits Pastoralassistent Simon Riel, der die Kinder auf die Weihnachtszeit einstimmte. Kinder des Kellberger Kindergartens und der Musikschule umrahmten die Feier mit Liedern, Erzieherin Theresia Stadler-Bailey erzählte den Kindern die Geschichte vom Nikolaus. Zum Abschluss verteilte der Heilige kleine Säckchen, die der Wirtschaftskreis gespendet hatte.

Draußen auf dem Kirchenplatz hatte der Wirtschaftskreis eine heiße Theke aufgebaut, an der Glühwein oder alkoholfreier Kinderpunsch ausgeschenkt wurden. Dazu gab es Lebkuchen. Die freiwilligen Spenden für die Stärkungen in Höhe von 275 Euro stockte der Wirtschaftskreis auf 500 Euro auf, so dass Wirtschaftskreis-Vorsitzender Steffen Kreis an die beiden Kindergärten in Thyrnau und Kellberg jeweils 250 Euro übergeben konnte..

Nikolauseinzug 2019

Nikolaus 2019
Copyright
© Copyright 2020 by Wirtschaftskreis Thyrnau-Kellberg e. V.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*